Logo des Mitteldeutschen Netzwerk Rapid Prototyping – ENFICOS Logo Hochschule Merseburg (FH) Logo Merseburger Innovations- und Technologiezentrum
Programm des Innovationsforums
Mittwoch, 7. Mai 2008, Ständehaus Merseburg
10:00 Uhr Eröffnung
Kathrin Schaper-Thoma, Geschäftsführerin mitz GmbH
Prof. Dr. Heinz W. Zwanziger, Rektor Hochschule Merseburg (FH)
10:15 Uhr Grußworte
Thomas Pleye, Ministerium für Wirtschaft und Arbeit Sachsen-Anhalt, Magdeburg
zu den Grußworten von Herrn Thomas Pleye Manfred Hempe, Projektträger DLR, Berlin Regionale Innovationsinitiativen; Neue Länder
Frank Bannert, Landrat Saalekreis
zu den Grußworten von Frank Bannert Hans-Dieter Weber, Stadt Merseburg
10:45 Uhr Plenarvortrag

Phantasie ist wichtiger als Wissen – denn sie führt zu Innovationen!
Dipl.-Ing. Thomas K. Pflug, NC Gesellschaft e.V.- Anwendung neuer Technolgien, Ulm

Folien zum Vortrag
11:15 Uhr Kaffeepause
11:45 Uhr Rapid Prototyping - Eine Übersicht über die Generativen Fertigungsverfahren und ihre Anwendungen
Prof. Dr.-Ing. Andreas Gebhardt, Fachhochschule Aachen

Folien zum Vortrag
12:15 Uhr Trends und Entwicklungspotenziale bei generativen Rapid-Technologien
Dr.-Ing. Rudolf Meyer, Fraunhofer-Allianz Rapid Prototyping, Koordination, Magdeburg

Folien zum Vortrag
12:45 Uhr Mittagspause und Posterdiskussion
14:00 Uhr Hightech für die Wirtschaft - Unterstützung regionaler Unternehmen bei Produkt- und Prozessentwicklung durch die Hochschulen des Landes
Prof. Dr.-Ing. Jörg Kirbs, Hochschule Merseburg (FH)

Folien zum Vortrag
14:25 Uhr Anwendungsmöglichkeiten des Rapid Prototyping im Handwerk
Dipl.-Ing. paed. Andreas Köhler, BTZ Halle der Handwerkskammer Halle (Saale)

Folien zum Vortrag
14:50 Uhr FDM-Anwendungen in der studentischen Ausbildung
Prof. Dr.-Ing. Peter Schulze, Dipl.-Ing. Hartmut Stabler,
Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig HTWK (FH)

Folien zum Vortrag
15:15 Uhr Eigenschaftsausbildung beim Lasersintern innovativer Sintermaterialien
Dr.-Ing. Lothar Fiedler, Dipl.-Ing. Andreas Hähndel, Prof. Dr.-Ing. Hans-Joachim Radusch,
Kunststoff-Kompetenzzentrum Halle-Merseburg (KKZ)

Folien zum Vortrag
15:40 Uhr Kaffeepause
16:00 Uhr Rapid Prototyping in der Medizin
Dipl.-Inf. Robert Haase, Dipl.-Ing.(FH) Tobias Meisel, PHACON GmbH, Leipzig

Folien zum Vortrag
16:25 Uhr Erfassung eines Kapitells In der Templerkapelle Mücheln mittels Software i-modeller
Dipl.-Ing. Jürgen Weinert, VR-Fabrik - Virtual Reality und Multimedia GmbH, Halle (Saale)

Folien zum Vortrag
16:50 Uhr Beschleunigte industrielle Produktentwicklung von Gussteilen
Dipl.-Ing. Thomas Beier, ACTech GmbH, Freiberg

Folien zum Vortrag
17:30 Uhr Besichtigung Dom und Kapitelhaus
19:00 Uhr Abendlicher Empfang mit Buffet für die Teilnehmer des Innovationsforums
Donnerstag, 8. Mai 2008, Hochschule Merseburg (FH)
09:00 Uhr Die Bandbreite der Fused Deposition Modeling Technologie "Vom 3D Printing bis zum Direct Digital Manufacturing"
Dipl.-Ing. (FH) Axel Grönwoldt, alphacam GmbH, Schorndorf

Folien zum Vortrag
09:25 Uhr Paradigmenwechsel von Fertigung und Design durch e-Manufacturing
Peter Spitzwieser, EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling

Folien zum Vortrag
09:50 Uhr Prototyping mit Rhinoceros - Freiformflächen zwischen Konstruktion & Rendering
Dipl.-Des. Daniel Ackermann, Burg Giebichenstein Hochschule für Kunst und Design Halle

Folien zum Vortrag
10:15 Uhr Herstellung faserverstärkter Nylon-Bauteile mittels Vakuumgießen
Dipl.-Ing. Stefan Ritt, MCP-HEK Tooling GmbH, Lübeck

Folien zum Vortrag
10:45 Uhr Kaffeepause
11:00 Uhr Herstellung von 2-Komponenten Prototypen mit der Connex500 von Objet
Dipl.-Inf. Michael Eichmann, RTC Rapid Technologies GmbH, Hofheim

Folien zum Vortrag
11:25 Uhr Vorteile der Stereolithographie - Technologie (SLA)
Dipl.-Ing. Klaus Eßer, 3D Systems GmbH, Darmstadt

Folien zum Vortrag
11:50 Uhr Polyamidguss - ein innovatives Fertigungsverfahren für Prototypen und Kleinserien
Dipl.-Ing. Andreas Berkau, Aprocas GmbH, Barleben

Folien zum Vortrag
12:15 Uhr Mittagspause
13:15 Uhr Die VDI-Richtlinie 3404 - Generative Fertigungsverfahren
Prof. Dr.-Ing. Gerd Witt, Universität Duisburg-Essen, Duisburg

Folien zum Vortrag
13:40 Uhr Schnelles Fräsen Dipl.-Ing. Heiko Wohlgemuth,
Prof. Dr.-Ing. Rolf Kademann,
Hochschule Merseburg (FH)

Folien zum Vortrag
14:05 Uhr Effizientere Produktentwicklung durch den Einsatz von Rapid Prototyping
Dipl.-Ing. Karin Böttcher, ModellTechnik Rapid Prototyping GmbH, Waltershausen

Folien zum Vortrag
14:30 Uhr Resümee: Impuls für die Netzwerkbildung Rapid Prototyping
Dipl.-Ing. Dietmar Glatz, Hochschule Merseburg (FH)
14:50 Uhr Kaffeepause
15:15 Uhr Laborbesichtigungen:
Hochschule Merseburg (FH),
Kunststoff-Kompetenzzentrum Halle-Merseburg (KKZ)

Download: Informationsflyer zum Innovationsforum Rapid Prototyping Download: Programmflyer zum Innovationsforum Rapid Prototyping

 

zum Seitenbeginn

Mitglied in

MNG_logo_klein

Kooperation mit

KUP-Netzwerk-Logo
trenn_seiteninfo

Gefördert vom Bundesministerium
für Wirtschaft und Technologie
aufgrund eines Beschlusses
des Deutschen Bundestages

[12/2008 - 12/2012]

logo_bmwi_1
logo_zim_1
trenn_seiteninfo
rp_home
rp_kontakt rp_sitemap rp_drucker rp_nachoben

Mitteldeutsches Netzwerk Rapid Prototyping c/o mitz GmbH
Tel: +49 (0) 34 61 / 25 99 100 | Fax: +49 (0) 34 61 / 25 99 909 | E-Mail: info (at) rp-netzwerk.de